Unsere Sponsoren
und Förderer

Stadt Fulda
Kultusministerium Hessen
RhönENERGIE Fulda
Abwasserverband Fulda
Förstina - Der Schatz der Rhön
Osthessen News

Erdnuss

 

Botanik

Auch wenn der Name etwas anderes vermuten lässt, zählt die Erdnuss zu den Hülsenfrüchten und nicht zu den Nüssen.

 

Kulturelle Bedeutung

-

 

Nutzen

Zwar gehört die Erdnuss botanisch gesehen nicht zu den Nüssen, von ihrer Eigenschaften wie Konsistenz, Fettgehalt und Stärkeanteil, jedoch ähnelt sie stark den Nüssen. Sie verfügt lediglich über weniger Omega-3-Fettsäuren verglichen mit den typischen Nüssen. Dafür ist die Erdnuss eins der magnesiumhaltigsten pflanzlichen Lebensmittel. Die Erdnuss kann gekocht oder geröstet werden, aber auch roh kann sie verzehrt werden. Weiterverarbeitet wird die Erdnuss zu Erdnussflips, -butter und –öl. Problematisch bei der Erdnuss sind ihr allergenes Potenzial und ihre Anfälligkeit für Schimmelpilze bei schlechter Lagerung.

Wenn Sie mehr über die Erdnuss erfahren möchten und sich mit anderen Pflanzenliebhabern über praktische Tipps und Erfahrungen austauschen möchten, nehmen Sie doch mal an einem Treffen des Kräuterstammtisches teil. Termine unter Kräuterstammtischtermine oder im Programm.

Quelle:
Felber B. (2016): Erdnuss, In: Nuss und Mandelkern, Kräuterstammtisch