Unsere Sponsoren
und Förderer

Stadt Fulda
Kultusministerium Hessen
RhönENERGIE Fulda
Abwasserverband Fulda
Förstina - Der Schatz der Rhön
Osthessen News
Sie befinden sich hier » Thema Energie » Hessische Energiespar-Aktion

Regionalpartner der Hessischen Energiespar-Aktion

 

An den Möglichkeiten, am Haus Energie zu sparen, gibt es ein wachsendes Interesse. Gleichzeitig wird die Palette der baulichen und haustechnischen Möglichkeiten für Hausbesitzer immer unübersichtlicher. Die „Hessische Energiespar-Aktion“ ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung. Projektträger ist die HA Hessen Agentur GmbH/ LandesEnergieAgentur. Sie bietet dazu ständig aktualisierte konkrete Informationen und Beratungen. Das Umweltzentrum Fulda leistet seit nunmehr 24 Jahren ebenfalls mit Vorträgen, Ausstellungen, Arbeitsgruppen und Beratungen einen Beitrag zum Energiesparen, zur Energieeffizienz und zum Klimaschutz. Seit dem Jahr 2010 hat das Umweltzentrum Fulda den Auftrag, die „Hessische Energiespar-Aktion“ in der Stadt Fulda und dem Landkreis Fulda zu vertreten. Mit weiteren regionalen Partnern in Städten, Gemeinden, Unternehmen, Verbänden und Initiativen soll offensiv über das Sparpotenzial an Gebäuden, deren Kosten, ihre Wirtschaftlichkeit und auch Förderungen informiert werden. Mit gezielten, konkret auf das Gebäude bezogene Maßnahmen lassen sich erhebliche Einsparungen erzielen und auch der Wert der Immobilie steigern.

Informieren Sie sich über das Umweltzentrum Fulda auf der Internetseite:

www.umweltzentrum-fulda.de/thema_energie/hessische_energiespar_aktion.html , Tel.: 0661 / 970 97 90, per e-mail: kontakt@umweltzentrum-fulda.de

oder unter www.energiesparaktion.de .

 

Interressant für alle, die ihren Energieverbrauch erheblich senken und Kosten sparen möchten, ist die Fuldaer Gebäudetypologie, die Ihnen als Informationsgrundlage für Sanierungsmaßnahmen dienen kann. Näheres dazu unter: http://www.fulda.de/buergerservice/natur-umwelt-klima/klimaschutz/klimaschutzprojekte/fuldaer-wohngebaeudetypologie.html

 

Foto: 2010 - Der damalige Leiter der „Hessischen Energiespar-Aktion“, Dipl.-Ing. Werner Eicke-Hennig (re.) und der Geschäftsführer des Umweltzentrum Fulda Dipl.-Ing. Volker Strauch
Foto: Januar 2015 - Volles Haus beim Fachvortrag Dachdämmung in der VR Bank NordRhön eG, Hünfeld