Unsere Sponsoren
und Förderer

Stadt Fulda
Kultusministerium Hessen
RhönENERGIE Fulda
Abwasserverband Fulda
Förstina - Der Schatz der Rhön
Osthessen News
Sie befinden sich hier » Thema Schwarzstörche

Thema Schwarzstörche

Liebe Schwarzstorchfreunde!

Die Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzverbände des Landkreises Fulda (AGN) hat mit Hilfe der Stiftung Hessischer Naturschutz eine wunderschöne Ausstellung über den Schwarzstorch geschaffen.

Unterstützt wurde sie dabei durch die Überlandwerk AG (ÜWAG), Förstina Sprudel, der Hessischen Verwaltungsstelle Biosphärenreservat Rhön und der Vogelschutzwarte Hessen.

Der Schwarzstorch ist den meisten Menschen nach wie vor unbekannt. Er ist nicht nur in der Farbe ein Gegensatz zum Weißstorch, sondern auch in seinem Verhalten den Menschen gegenüber. Scheu und misstrauisch, meidet er die Nähe zu menschlichen Siedlungen und verlässt sogar seine Brut bei Störungen. Sein Lebensraum ist durch Begradigung, Landschaftszerstörung und durch die intensive Landwirtschaft gravierend verändert worden. Nur wenige Rückzugsräume sind ihm geblieben.

Dieser spannende Vogel ist in der Rhön wieder heimisch. Aus diesem Anlass entstand der Wunsch eine Ausstellung zu erstellen. Das Ergebnis besteht aus 9 informativen und ansprechenden Tafeln und zwei Exponaten. Wer sich die Tafeln anschauen mag, kann diese als PDF-Datei herunterladen.

Es ist möglich die Ausstellung im Umweltzentrum Fulda auszuleihen.

Hier Tafeln als pdf-Datei (Dateigröße: 1000k).

Links:

www.re-fd.de

www.foerstina.de

www.biosphaerenreservat-rhoen.de

Adressen:

Staatl. Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland
Steinauer Str. 44
60386 Frankfurt/Main
069 - 4201050

Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzverbände Landkreis Fulda (AGN)
c/o Umweltzentrum Fulda e. V.
Johannisstraße 44
36041 Fulda

Stiftung Hessischer Naturschutz
Mainzer Str. 80
65189 Wiesbaden
0611 - 8150