Unsere Sponsoren
und Förderer

Stadt Fulda
Kultusministerium Hessen
RhönENERGIE Fulda
Abwasserverband Fulda
Förstina - Der Schatz der Rhön
Osthessen News
Sie befinden sich hier » Das Umweltzentrum » Herbstferienprogramm 2018

Herbstferienprogramm 2018 - Umweltzentrum + Gartenkultur Fulda e.V.

Herbstferien-Programm vom 1. bis zum 12. Oktober 2018

Alle Kurse finden von 10:00 bis 15:00 Uhr statt.

Die Gebühr beträgt 18,- € pro Tag. (Sonderkonditionen 8. bis 11.10. „Umweltreporter“, siehe unten). Bei der Buchung von vier Tagen und mehr wird ein Rabattpreis von 16,- €/ Tag erhoben. Für alle Kurse ist zum Mittagessen Selbstverpflegung mitzubringen.


Die Anmeldung ist erforderlich bis zum 26.09.2018.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag, 01. Oktober 2018

Naturkundliche Wanderung entlang der Fulda

 Dieser Workshop ist voll belegt!

Der Auenbereich eines Flusses ist einer der Artenreichsten Lebensräume in der Natur.Wir entdecken und erkunden was es für Tiere und Pflanzen in der Fulda Aue gibt, mit Lupe und Fernglas, Händen und Augen.

Mitbringen: Selbstverpflegung und Gummistiefel

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren

Leitung: Frank Storkebaum,  Umweltzentrum Fulda e.V.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag, 02. Oktober 2018

Upcycling-Buntes und Nützliches aus alten Aktenordnern

 

Aus ausrangierten Aktenordnern, Landkarten und Büchern bauen wir uns Dartspiel, Brettspiel oder individuelle und originelle kleine und große Aufbewahrungsboxen.

Mitbringen: Schmutzfeste Kleidung, Selbstverpflegung und wer möchte, Papier oder andere alte Materialien, die mit verwendet werden sollen.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 - 9 Jahren

Leitung: Martina Fuchs, Initiative für künstlerische Lebensgestaltung - Fulda (www.martinafuchsfulda.de)

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag, 04. Oktober 2018

Kräuter im Garten und was man damit machen kann

 

Wir erforschen den Kräutergarten und die Wiesen rund um das Umweltzentrum, lernen heimische Kräuter und Wildkräuter kennen, hören Geschichten dazu und genießen mit allen Sinnen. Zum Mittagessen kochen wir Pellkartoffeln und lassen uns diese mit frischem Kräuterquark und selbst gemachter Kräuterbutter schmecken. Zum Abschluss des Tages kreieren wir unseren eigenen Kräuteressig oder unser eigenes Kräutersalz.

Mitbringen: Kleiner Imbiss für Zwischendurch, Getränke und Kleidung, die garten- und naturtauglich ist.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren

Leitung: Carla Drott

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 05. Oktober 2018

Wandkalender – cool und einzigartig

 

Aus alten Aktenordnern bauen wir uns Wandkalender für das nächste Jahr. Jedes Monatsblatt wird bedruckt oder beklebt und bekommt so ein ganz individuelles Design. Wer möchte, kann eine kleine Pinnwand integrieren oder eigene Ideen mit einbringen.

Mitbringen:Bitte schmutzfeste Kleidung                                                                                        

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 - 12 Jahren

Leitung: Martina Fuchs, Initiative für künstlerische Lebensgestaltung - Fulda (www.martinafuchsfulda.de)

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag, 08. bis Donnerstag, 11. Oktober 2018

Umweltreporter in Aktion

 

Fotografierst du gerne, machst du gerne Videoclips oder Audioaufnahmen? Magst du Tiere und möchtest zum Tierschutz beitragen? Dann mache mit bei den Umweltreportern. Wir produzieren einen Multimedia-Guide für den Heimattiergarten Fulda. Darin stellen wir die Tiere mit Fotos, Texten, kleinen Quizspielen, Audios und Videos vor. Diese können die Besucher dann über QR-Codes, die an den Gehegen angebracht werden, auf ihren Handys abrufen. Dabei geht es nicht nur um Sachinformationen. Känguru Anton, Lama Urmel, Zebu Ramona und viele andere Parkbewohner haben eine spannende und bewegte Vergangenheit. Wir wollen sie erforschen und erzählen. Das Ziel ist es, den Besuchern die Tierwelt näher zu bringen und dadurch den Tierschutzgedanken zu fördern.                                       Der Workshop findet in Zusammenarbeit mit dem Medienprojektzentrum Offener Kanal Fulda statt und wird von einer Journalistin und Studierenden begleitet. Die Audio- und Videoaufnahmen werden mit professionellen Geräten gemacht und von den Workshopteilnehmer*innen unter Anleitung selber geschnitten.

Bitte mitbringen: Smartphone oder Tablet, Notizblock und Stift, Selbstverpflegung

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren

Leitung: Dr. Eva Carolin Ulmer, Journalistin

Ort: 1. Tag Umweltzentrum Fulda, weitere Tage werden vereinbart (Heimattiergarten Fulda)

Kosten: 60,- € für 4 Tage / Bei Anmeldung mehrerer Kinder/ Jugendlicher erhalten diese den Kurs für jeweils 50,- €

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag, 09. Oktober 2018

Tiere, Masken und Gespenster

 

Aus Holz, Filz, Pappe und Naturmaterialien bauen wir was immer ihr wollt. Wir sägen, bohren, schnitzen und basteln fantastische Tiere oder was euch selbst einfällt.

Mitbringen: Schmutzfeste Kleidung. Selbstverpflegung

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 - 9 Jahren

Leitung: Martina Fuchs, Initiative für künstlerische Lebensgestaltung - Fulda (www.martinafuchsfulda.de)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Boden: Bodenforschung und Tiere im Boden

Dieser Workshop ist voll belegt!

Die Fläche, auf der wir leben, können wir als Erdoberfläche, Erdboden, Erdreich, Kulturboden, Ackerboden und Bauland ansehen. Der Boden ist sehr vielfältig und kann von uns sehr unterschiedlich genutzt werden. Boden ist lebendig und verändert sich vor allem durch die vielen, teilweise mikroskopisch kleinen Lebewesen in ihm. Wir untersuchen verschiedene Böden und betrachten vor allem auch die Bodenlebewesen.

 

Mitbringen: Selbstverpflegung, robuste Kleidung und möglichst Arbeitshandschuhe

Zielgruppe: Kinder zwischen 6 und 14 Jahren

Leitung: Frank Storkebaum, Umweltzentrum Fulda e.V. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Von der Kerze bis zum Honigbrot

 

An unserem Bienentag wollen wir basteln und werken, kochen und backen.Jedes Kind darf sich eine Kerze aus echtem Bienenwachs ziehen und wir gießen auch Anhänger für den Weihnachtsbaum. Außerdem werden zusammen Honigbonbons, Honigwaffeln, und ein Honigbrot machen und natürlich auch selbst aufessen. Zwischendurch erkunden wir in der Umgebung des Umweltzentrums die Nahrungsquellen der Bienen im Herbst.

Zielgruppe: Bis zu 15 Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren

Zusätzliche Materialkosten: 3,- €

Leitung: Erlebnisimkerei Bienenreich, Thomas Löw

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 12. Oktober 2018

Aufbautechnik Ton

 

Den Tag der Ferien haben wir Gelegenheit, Entspannung und Anregung gleichermaßen zu finden: Das Material Ton ist dafür bestens geeignet und die einfache Aufbautechnik lässt viel Spielraum für eigene Ideen oder Fantasieformen.

 

Mitbringen: Kleidung, die schmutzig werden darf. Selbstversorgung

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 - 12 Jahren

Leitung: Martina Fuchs, Initiative für künstlerische Lebensgestaltung - Fulda

Weitere Informationen:www.martinafuchsfulda.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------------