Im Garten des Umweltzentrums und im Auepark gibt es viele verschiedene Vogelarten zu entdecken. Wie heißen diese Wildtiere, wie verhalten sie sich und wie können wir für sie sorgen? Gemeinsam werden wir er herausfinden. Mit euren neuen Kenntnissen könnt ihr dann auch zu Hause im eigenen Garten, auf dem Balkon oder am Zimmerfenster weiterforschen und füttern. Hierfür bauen wir natürlich gemeinsam Futterglocken.

Zielgruppe: Klasse 1 - 5