Faire Woche in Fulda

Am 16. September startet in Fulda die Faire Woche. Jeden Tag gibt es Veranstaltungen rund um die Themen fairer Handel, Menschenrechte, Konsum und Nachhaltigkeit.

Alle Termine und weitere Informationen gibt es im Flyer

Tag der Nachhaltigkeit

Mikroplastik gelangt unter anderem aus Textilfasern in Flüsse und Meere. Beim Einkauf, Waschen, Trocknen und der Pflege von Kleidung können alle mithelfen, dass weniger Mikroplastik die Umwelt belastet. Außerdem zeigt die Referentin Maximiliane Heuer, wie die Teilnehmenden bedenkliche Chemiekalienzusätze erkennen und auf welche Gütesiegel sie achten können.

Der Vortrag findet am 29. September von 16:00 - 17:30 Uhr statt. Anmeldungen bitte bis zum 20. September an fulda@verbraucherzentrale.de

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Bald ist wieder Herbstmarkt

Am Sonntag, den 02. Oktober ist es wieder soweit. Am Umweltzentrum findet dann der alljährliche Herbstmarkt mit seiner Pflanzenbörse statt. Wollt ihr als Direktvermarkter auf dem Markt ausstellen? Dann meldet Euch bitte bei uns unter 0661 970 9790 oder schreibt eine Email an umweltzentrum@fulda.de

Wir freuen uns auf Euch!

Wir positionieren uns gegen Klimawandelleugnung

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass für den CO2-Anstieg in der Erdatmosphäre der Mensch verantwortlich ist. Trotzdem gibt es Interessensgruppen, die pseudowissenschaftliche Zweifel an der Klimakrise streuen. Gleichzeitig versuchen rechtsextreme Organisationen den Natur- und Umweltschutz mit völkischen, rassistischen und antisemitischen Inhalten zu vereinnahmen. Diesen Desinformationen, Verschwörungstheorien und rechten Erzählungen treten wir zusammen mit hessischen BNE-Netzwerken und Umweltbildungszentren in der gemeinsamen Bildungsarbeit entschieden entgegen.

Weiterlesen

Kräuterstammtisch mit Betty Felber

Beim Kräuterstammtisch wird Wissen über Kräuter und deren Anwendungsmöglichkeiten ausgetauscht und vertieft. Bei jedem Termin steht eine andere Pflanze im Mittelpunkt. Sowohl regelmäßige als auch gelegentliche Teilnehmer*innen sind willkommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 6,-€, bei regelmäßiger Teilnahme 5,-€. Anmeldungen bitte per Email an kontakt@umweltzentrum-fulda.de

Nächster Termin:
13.09.2022 um 18 Uhr - Thema Ringelblume

Nachhaltigkeitszeile erreichen! - Werde Praktikant*in

Am Umweltzentrum werden permanent Projekte und Lernangebote für mehr Nachhaltigkeit in Fulda und in unserer Gesellschaft konzipiert und umgesetzt. Wenn Du auch ein Teil unseres Teams werden möchtest, wenn Du Projektideen hast oder Projekte für mehr Nachhaltigkeit unterstützen möchtest, dann bewirb Dich jetzt am Umweltzentrum als Praktikant*in. Egal ob während Deines Studiums oder Deiner Schulzeit, wir bieten Dir Möglichkeiten Deine Vision von Nachhaltigkeit mit einzubringen und wir geben Dir einen Einblick in die tägliche Arbeit für progressive Bildung und Vermittlung von Nachhaltigkeitszielen.

Bewerbungen bitte an: umweltzentrum@fulda.de

AuBe - Insektensampling

Liebe Insektenfreund*innen und alle die es werden wollen, unser AuBe Projekt (Artenschutz für umweltverträgliche Beleuchtung) geht in die nächste Runde. Die Biologin Charis Wuthenow lädt dazu ein, sich als Bürgerwissenschaftler*in an dem Projekt zu beteiligen. Wir sammeln, zählen und bestimmen gemeinsam Insekten, um den Sechsbeinern und somit auch uns eine bessere Zukunft zu ermöglichen und um die Lichtverschmutzung zu minimieren.

Mehr zum Projekt findet Ihr hier.

Termine:
14. + 15.09 um 18:30 Uhr
19. + 20.10 um 17:45 Uhr

Treffpunkt ist hier.
 

Anmeldungen bitte an charis.wuthenow@fulda.de

Das grüne Klassenzimmer - Macht mit!

Das "Grüne Klassenzimmer" ist der außerschulische Lernort auf der Landesgartenschau für Fragen und die dazu passenden Antworten. Es verbindet Bildung mit den Themen Natur, Umwelt, Gesundheit, Ernährung und Klimaschutz.

Das Bildungsprogramm richtet sich an Schulklassen (aller Schulformen), Kindergärten-/Vorschulgruppen und Jugendgruppen.

Weitere Information gibt es im Flyer

Qualifizierungskurs Tiergartenranger*in

Sie interessieren sich für Heim- und Nutztiere und möchten sich für diese engagieren? Sie können auf Menschen zugehen und geben Ihr Wissen gerne weiter? Dann werden Sie Teil unseres Teams im Tiergarten Fulda auf ehrenamtlicher Basis. Unter dem Motto „kraulen statt füttern“ stellen wir Ihnen am ersten Abend das Mensch-Tier-Begegnungskonzept vor.

Beginn:
Donnerstag, 20. Oktober von 19:00 – 21:00 Uhr

Weiterlesen

Unsere Partner