Wir als Verein – Umweltzentrum Fulda

Das Umweltzentrum Fulda: mehr als ein Viertel Jahrhundert alt, doch aktueller denn je. Das Leben auf unserer Erde -in seiner phantastischen Vielfalt- wird durch unsere Kultur, unser Handeln und Wirtschaften, auf katastrophale Weise zerstört. Das Wissen darum ist mittlerweile weit verbreitet, der Wille, dies zu stoppen, wird immer deutlicher artikuliert.

Mit dem Umweltzentrum Fulda fangen wir vor unserer Haustür mit den notwendigen Veränderungen an. Wir sind der Ort, wo sich Menschen treffen und austauschen, die sich aktiv für den Schutz von Klima, Artenvielfalt, Umwelt und Natur einsetzen.

Wir sind Lern- und Erfahrungsraum für alle, die Anregungen und Gleichgesinnte suchen, wie sie selbst mit ihren Möglichkeiten, Talenten und Ideen wirksam werden können. Wir wollen voneinander und miteinander lernen. Bei uns wird miteinander diskutiert und kritisch gefragt, um gute, tragfähige Lösungen zu finden.

Wir sind als Verein organisiert und offen für neue Mitglieder, die gemeinsam die Ziele verfolgen wollen, die seit Herbst 2020 in unserem Namen formuliert sind: "Zentrum für Nachhaltigkeit, Gartenkultur und Tierpädagogik e.V.“. In unserem neuen Namen zeigt sich, dass uns die 17 Ziele für eine Nachhaltige Entwicklung wichtig sind, auf die sich die Weltgemeinschaft im Zuge der AGENDA 2030 geeinigt hat. Unser großer und schöner Garten sowie das Treibhaus lassen viel Raum für Themen der Gartenkultur. Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Tiergarten Fulda werden wir künftig auch unsere tierpädagogische Arbeit ausweiten.

Gemeinsam mit vielen Mitstreitern haben wir in den zurückliegenden Jahren viel erreicht, der angestrebte gesellschaftliche und politische Wandel wurde erfolgreich eingeleitet. Nun ist es an uns, ihm zum Durchbruch zu verhelfen. 

 

Unsere Aufgaben und Ziele

Wir sind Initiator und Träger von Veranstaltungen, Projekten und Maßnahmen, die unserem Vereinszweck dienen. Wichtig ist uns, für alle Altersgruppen ein breites Angebot zu unterbreiten. Unsere Vorträge, Ausstellungen und jahreszeitlichen Angebote - wie etwa unser Frühjahrs- und Herbstmarkt - sprechen eine breite Personengruppe an. Seit Beginn unserer Arbeit legen wir großen Wert darauf, alle Personen, unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft, zu uns einzuladen. Dies gelingt uns seit Jahren, darauf sind wir sehr stolz. Unsere Räumlichkeiten und unser Garten sind ein Ort der Begegnung und des Austausches. Überzeuge dich gerne selbst davon! 

Bildungsangebot

Mit Freude erfüllt uns, dass wir uns einen Namen gemacht haben als Partner für die schulische und außerschulische Bildung von Kindern und Jugendlichen. Schulklassen und Kindergartengruppen unterbreiten wir ein breites pädagogisches Angebot (Verlinkung Lernwerkstatt). Überzeuge dich selbst, wie viel Spaß Lernen machen kann!

Daneben sind wir angesehener Partner für Bildungseinrichtungen, die Beratung benötigen oder Lehrer, die auf der Suche nach thematisch passenden Fortbildungen sind.

Der Vorstand

Vorsitzende

  • 1. Vorsitzender
    Dr. Heiko Wingenfeld Oberbürgermeister der Stadt Fulda
  • 2. Vorsitzender
    Joachim Schleicher, BUND – Kreisverband Fulda e.V.

Schriftführer

  • Joachim Adams
    Geschäftsführer des Abwasserverbandes Fulda

Schatzmeister

  • Alois Früchtl
    Sparkassendirektor a.D.

Pädagogischer Berater

  • Clemens Groß
    Staatliches Schulamt Fulda

Beisitzer

  • Dr. Michael Imhof
    Verein Zukunft Bildung Region Fulda e.V.
  • Dr. Franz Müller
    Verein für Naturkunde in Osthessen – VNO e.V.
  • Frederik Schmitt
    1. Kreisbeigeordneter des Landkreis Fulda
  • Elfriede Schneider
    Vorsitzende des Stadt- und Kreisverband der Kleingärtner e.V.

Geschäftsleitung

  • Alexander Sust
    Umweltzentrum Fulda e.V.
  • Timo Heumüller
    Umweltzentrum Fulda e.V.

Mitglied werden

Du möchtest bei uns mitmachen? Nimm’ gerne Kontakt zu uns auf und wir finden einen Weg, dich nach deinen Wünschen in unsere Vereinsarbeit zu integrieren. Unseren Mitgliedsantrag findest du hier.

Jetzt Vereinsmitglied werden